19 Nov, 2017
 

Willkommen auf der neuen Greubi-Page!

Seid gegrüsst auf der Webseite der Guggenmusik Greubiheuscher Schachen! Hier findet ihr alle Infos über uns und unsere Aktivitäten. Viel Spass!

Fasnacht 2016

Erstellt am 11. Februar 2016

Zägg so schnell gods


Ja leider ists schon wieder vorbei. Am Dienstagabend um 00.50 ertönten zum letzten Mal in dieser Fasnacht die Instrumente der Grrrreubis. Doch was war das denn bitte für einen geile Fasizeit?! An zahlreichen Aperos, Auftritten, Umzügen und diversen spontanen Ständli rockten wir stehts die Bühne!

Gestartet wurde am Mittwoch an der Iruuggete. Damit man am nächsten Tag auch ja nicht zu fit war, entschieden sich auch in diesem Jahr ein paar Mutige, das mit dem Schlafen gehen bleiben zu lassen und via direkt an die Tagwache im Schachen zu kommen. Am Donnerstag zog es uns weiter in Ennigen zum Apero, an dem sogar noch spontan geheiratet wurde und am Mittag zum gemeinsamen Essen mit der Zunft. Am Abend waren wir zu Gast in Eschholzmatt, in dessen 90er Zelt alle eskalierten!

Der Freitag ist, wie schon seit Jahren, der Ausschlaftag für die Greubis. Am Nachmittag wurde geschminkt und wir mussten uns benehmen um vor der Kamera am Fototermin eine gute Gattung zu machen. Weiter gings nach Wolhusen an die berüchtigte Fäger Fägete, an der wir unseren frühsten Auftritt (19.40 Uhr) absolvierten.

Der Samstagmorgen stand im Zeichen unser 15 Jahr Jubilaren Chräschu, Raphi und Vegu, oder kurz dem GLFT. Beim Schulzenter Schachen trumpften sie mit einem noch nie da gewesenen Jubilarenapero auf inkl. Helikopterankunft, Güggelistand und 3 Gastguggen. So konnten wir gut gestärkt zum Schachner Umzug starten und dem einheimischen Publikum unser musikalisches Können präsentieren. Am Abend waren wir am Iilauf im Schwarzenberg! 

Am Sonntag verbrachten wir den ganzen Tag im Entlebuch. Zuerst am Umzug später an der Afterparty der Chräjemusig. Wie es für uns im Entlebuch schon fast tradition ist, wurden in der Bar die Harassen bis unter die Decke gestapelt. Auch in diesem Jahr wurde das Ziel erreicht. So machten wir uns um 02.00 erschöft wieder auf dem Heimweg. Nur zwei wollten noch wissen wer den jetzt den Superbowl gewinnt und machten sich auf den weg in die Stadt. Immerhin war eine Kiste Bier gewettet worden!

Am Montag war Ramba Zamba in Malters angesagt. Zuerst am Raiffeisen Apero später am Umzug und dem Fest am Abend. Doch dazwischen wurden wir einmal mehr hervorragend von unseren Ex-Greubis verpflegt, die ein Top Mittagessen offerierten.

Und dann stand auch schon der Dienstag und somit letzter Fasnachtstag auf dem Programm. Am beliebt berüchtigten Fuchsapero wurde bei einer super Verpflegung Anlauf für den letzten Kampf genommen. Weiter gings an den, wohl nicht längsten aber trotzem sehr schönen Doppleschwander Umzug. Zum Schluss an die Uslompete in Ebnet an der wir unseren spätesten Auftritt (00.50 Uhr) absolvierten. Und so wurden die Instrumente ein letztes Mal, in dieser Saison, wieder verstaut und die Fasnacht feuchtfröhlich beendet!

 

Herzlichen Dank an alle die uns so eine geniale Fasnachtszeit ermöglicht haben!! Alle die ein Apero offerierten, uns mit einem super Mittagessen wieder frische Kraft gaben, mit denen wir an der Bar anstossen und einen super Abend verbringen durften, vor der Bühne immer für Stimmung gesorgt haben und zum Schluss Danke an alle Greubis weil ihr einfach der allergeilste Haufen überhaubt seit!!

 

 

>>FOTOS FASNACHT<<

 

Share

Fasnacht 2016

Erstellt am 03. Februar 2016

Greubimonster 2016

Und schon ist eswieder vorbei, das Greubimonster 2016. Herzlichen Dank an alle Besucher und Gastguggen für den tollen Abend.

>>FOTOS MONSTER<<

Ab geeehts!!

Und jetzt geht es ENDLCIH los mit der besten, legendärsten und lustigsten Zeit des Jahres. Voll motiviert Starten wir am Mittwochabend an der Iruuggete in Malters. Wohin uns unser Fasiprogramm witerführt findet ihr hier >>ON TOUR<<

Wir freuen uns auf zahlreiche Fans und Freunde die für ordentlich Stimmung vor der Bühne sorgen!!
 Für weitere Infos zu Auftritszeiten usw. besucht unsere Facebookseite!

Share

Ruuggerfäscht Romoos

Erstellt am 25. Januar 2016

rockin' Romoos

Und schon war er da. Der letze Auswärtsauftritt der Vorfasnacht.
Begonnen hat das Wochenende bei vielen aber schon beim Pony Fatale am Samstag Morgen. Bei manchen sogar schon am Freitagabend an der Fäschtnacht im Schwarzenberg...

Das offizielle Greubiprogramm startete wie gewohnt in der ZSA. Um die fahrt nach Romoos etwas angenehmer zu gestalten, offerierte Flöru zu seinem 30.sten ein Car-Apero

 

In Romoos angekommen, stand auch schon das Monster auf dem Programm und der Abend konnte los gehen. Um 00.30 Uhr war die Zeit reif für unseren Auftritt, den wir mit den zahlreiche mitgereisten Fans, Ex- und Passivmitglieder feiert durften!

>>FOTOS<<

 

 

 



Share

Aktuelle Bilder

Next Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Seite suchen

Sponsoren

Follow us on facebook!